Sonntag, 23. September 2012

mal wieder was gestricktes

Nicht mal einen Monat habe ich für mein neustes Tuch gebraucht! Es ist eine Annis aus handgesponnener Wolle und ich freu mich so sehr, dass ich mal was in einem Rutsch fertig gestrickt habe, ohne die sonst übliche monatelange Pause :-) Ich habe ein paar kleine Fehler in die Spitze gestrickt, aber damit kann ich leben. Das Tuch ist kuschelweich geworden :-)
Tuch Annis aus handgesponnenem Garn

Und weil ich so begeistert bin vom schnellen Stricken, habe ich schon was neues auf den Nadeln. Die Pimpelliese, sie wird mit meinem Merion-Seide-Leinengarn gestrickt.
Tuch Pimpelliese aus selbst gesponnener Wolle

Kommentare:

  1. Sehr fleißig :o))

    Habe es ja schon auf dem Spinntreffen gesehen...

    Gratuliere zum Strickrausch:o))))..ich glaube ne Pimpelliese ist ne gute Idee...

    AntwortenLöschen
  2. Ne Pimpelliese ist immer ne gut Idee, nicht zu groß und nicht zu klein, wird bestimmt toll :-))
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolle Tuch, wunderschönes Muster.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschönes Tuch, ich liebe Gestricktes aus Selbstgesponnenem.

    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus dein Tuch und nur 1 Woche , das ist ja eine starke Leistung ! LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure netten Kommentare. Für das Tuch habe ich vier Wochen gebraucht, nicht eine :-)

    AntwortenLöschen